>>Matriarchate weltweit<<

 

Afrika (13) 

die Akan in Ghana, Togo und der Elfenbeinküste
die Tuareg in Nordafrika
die Makonde in Tansania und Mosambik
die Serer im Senegal
die Chewa in Malawi
die Akebu in Togo
die Luvale in Angola und Sambia
Mursi, Äthiopien
Berber, Nordafrika
Bijagos, Westafrikanische Inseln
Chewa, Malawi, Sambia
Dagaare, Ghana
San (=!Kung) Kalahari Wüste, Botswana, Namibia
 

Amerika (20)

Hopi, Arizona, USA
Yequana, Venezuela, Brasilien
die Irokesen in den USA und Kanada
die Navajo, Zuni, Acoma und Jemez in New Mexiko
die Wayuu (Guajiro) und die Wayapopihiwi in Kolumbien und Venezuela
die Warao in Venezuela
Bribri, Costa Rica
Campa (=Ashaninka), Peru, Brasilien
Canela, Brasilien
Embera, Kolumbien
Goajiro-Arawak, Kolumbien, Venezuela (60.000)
Jaqi (=Aru), Bolivien, Peru
Mapuche, Chile, Argentinien
Montagnais (=Innu), Kanada, first nation
Okanagan, Kanada, first nation
Piraha, Brasilien

Asien (14)

die Mosuo in China
die Khasi und die Garo in Nordostindien
die Nayar (Nair) in Südindien
Königinnenreich Bhutan, Bhutan
Cham, Vietnam
Dong, China
Gond, Zentralindien
Miao, China
Murias, Indien
Siraya, Taiwan
Haeno, Jejudo, Südkorea
Okinawans, Japan
die Minangkabau auf Sumatra

Europa (1)

Saami, Lappland

Australien + Ozeanien (14)

die Tolai in Papua Neuguinea
die Bougainvilleer im Südpazifik
die Marshaller im Westpazifik
die Palauer im Westpazifik
die Trobriander im Südpazifik
Bremer Island, Australien
Maori, pazifischer Ozean
Marind-Anim, Melanesien, Indonesien
Nagovisi, Papua-Neuguinea, Australien
Negeri Sembilan, Malaisia
Vanuatu, Südpazifik
Buid, Philippinen
Kuna, Panama
Tolai, Neu Britannien

 
 

Ein Projekt von MatriaVal e.V.

www.matriaval.de